Themen

Auszeichnung guter Bauten 2017: Auslobungen und Ergebnisse

9. April 2017

Edelstahlplakette für ausgezeichnete Bauwerke

2017 werden landesweit, wie alle drei Jahre, die regionalen Architekturpreise des BDA in Nordrhein-Westfalen unter dem Namen „Auszeichnung guter Bauten“ bzw. „Kölner Architekturpreis“ durchgeführt. Insgesamt handelt es sich um 16 Verfahren.

Architektinnen und Architekten, Stadtplanerinnen und Stadtplaner können sich gemeinsam mit ihren Bauherren bewerben. Zugelassen sind Bauwerke (Neu- und Umbau), Gebäudegruppen und städtebauliche Anlagen, die seit dem letzten Preisverfahren, das war in den meisten Fällen im Jahr 2014, fertig gestellt worden sind.

2018 bilden die Preisträger (Auszeichnungen) der regionalen Architekturpreise dann den Teilnehmerkreis des „Architekturpreises Nordrhein-Westfalen“ des Landesverbandes. Die beim Architekturpreis NRW ausgezeichneten Projekte werden wiederum zur Teilnahme am Architekturpreis „Nike“ des BDA Bundesverbandes nominiert, der 2019 an der Reihe ist.

Die laufenden Verfahren sowie die Ergebnisse der abgeschlossenen Verfahren werden hier angezeigt:


AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA BERGISCH-LAND

Zum Verfahren sind Bauwerke zugelassen, die nach dem 31.12.2013 fertiggestellt worden sind und sich im Gebiet des BDA Bergisch-Land befinden. Dieses umfasst folgende Städte: Hilden, Haan, Solingen, Langenfeld, Leichlingen, Monheim, Leverkusen, Burscheid, Remscheid, Wermelskirchen, Hückeswagen und Radevormwald.

Termine:
Ausgabe der Auslobungsunterlagen ab 19.6.2017 nach schriftlicher Anforderung bei untenstehender Kontaktadresse
oder Download der Unterlagen hier:
Auszeichnung g B Bergisch Land_Satzung

Auszeichnung g B Bergisch Land_Auslobung 2017

Abgabe der geforderten Unterlagen und Eingang der Teilnahmegebühr: bis 3.11.2017
Teilnahmegebühr: 200 Euro pro eingereichte Arbeit
Kontakt:
BDA Bergisch-Land
c/o Christof Gemeiner Architekten BDA
Walder Str. 24a
40724 Hilden
E-Mail: mail@gemeiner-architekten.de


AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA LINKER  NIEDERRHEIN

Zum Verfahren sind Bauwerke zugelassen, die nach dem 30.6.2014 fertiggestellt worden sind und sich im Gebiet des BDA Linker Niederrhein befinden. Dieses umfasst den gesamten linken Niederrhein mit den Städten und Kreisen Mönchengladbach, Viersen, Krefeld, Kleve und Wesel (linksrheinisch).

Termine:
Ausgabe der Auslobungsunterlagen: ab 17. 7. 2017 nach schriftlicher Anforderung bei untenstehender Kontaktadresse.
Oder Download der Unterlagen hier:
Auszeichnung g B Linker Niederrhein_Satzung

Auszeichnung g B Linker Niederrhein_Auslobung 2017

Abgabe des Anmeldebogens und der „Erklärung“: bis 30.10.2017
Abgabe der Beiträge und Nachweis der Zahlung der Teilnahmegebühr: bis 30.10.2017
(Teilnahmegebühr: 150 Euro pro eingereichte Arbeit)
Kontakt:
BDA Linker Niederrhein
c/o Philipp von der Linde, Architekt BDA
Am Nierspark 24
47608 Geldern
Tel.: 02831.1330995
E-Mail: info@vonderlinde-architekten.de


Folgende Verfahren sind nicht mehr erreichbar. Soweit die Entscheidungen der Jurys bereits bekannt sind, wird zu den Ergebnissen verlinkt:

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA AACHEN

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA BOCHUM  HATTINGEN  HERNE  WITTEN

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA BONN-RHEIN-SIEG

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA DORTMUND  HAMM UNNA

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA DÜSSELDORF

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA ESSEN

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA HAGEN-ENNEPE-MARK, DES BDA SIEGEN-OLPE-WITTGENSTEIN UND DES BDA  RUHR-MÖHNE

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA MÜLHEIM AN DER RUHR

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA MÜNSTER – MÜNSTERLAND

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA OSTWESTFALEN-LIPPE

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA RECHTER  NIEDERRHEIN

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA VEST RECKLINGHAUSEN UND DES BDA GELSENKIRCHEN

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 2017 DES BDA WUPPERTAL

KÖLNER ARCHITEKTURPREIS kap 2017